Wie läuft das aktuelle Volksbegehren „Rettet die Bienen im Rainer Winkel“?

Wie wohl so ziemlich alle mitbekommen haben, läuft derzeit bayernweit das Volksbegehren „Rettet die Bienen“! Auch im Rainer Winkel können sich die Bürger/innen in die aufgelegten Listen in den Gemeindeverwaltungen eintragen! Viele haben das bereits getan – die Eintragungsfrist läuft am Mittwoch, den 13.02.19 aus.

Da der Inhalt des Volksbegehrens den ländlichen Raum (und da zählen wir den Rainer Winkel dazu) besonders betrifft, wollen wir hier die Eintragungszahlen der Gemeinden im Rainer Winkel veröffentlichen. Bewusst werden wir hier keine Stellung beziehen, wollen aber, dass der Bürger sich hier über das Ergebnis informieren kann, da der Rainer Winkel ja in 4 Landkreise und 2 Bezirke politisch zersplittert ist. Entsprechend ist es auch die Presselandschaft! Hier haben Sie die Möglichkeit, die Eintragungszahlen der Region auf einen Blick zu erfahren:

Stadt/Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Rain:

In Klammern ( ) die Zahl der „stimmberechtigten“ Bürger. Wenn das Volksbegehren erfolgreich sein soll, müssen sich 10 % der „stimmberechtigten“ Bürger/innen in Bayern in die Listen eintragen!

Stand: Montag, 11.02.2019

  • Rain (6373) – 613 eingetr. Personen = 9,63 % (vollständig), Endergebnis: 852 eingetr. Personen = 13,37 %
  • Niederschönenfeld (1022) – 100 eingetr.Personen = 9,78 % (Listen aus dem Gemeindeamt fehlen noch), Endergebnis: 166 eingetr. Pers.= 16,24 %
  • Holzheim (907) – 104 eingetr. Personen = 11,47 % (vollständig), Endergebnis: 119 eingetr. Personen = 13,12 %
  • Genderkingen (906) – 47 eingetr. Personen = 5,19 % (Listen aus dem Gemeindeamt fehlen), Endergebnis: 138 eingetr. Personen = 15,23 %
  • Münster (892) – 31 eingetr. Personen = 3,48 % (2te Liste aus dem Gemeindeamt fehlt) Endergebnis: 143 eingetr. Personen = 16,03 %

VG Rain Gemeinden (10099) insgesamt: 8,86 %, Endergebnis: 14,04 %

Verwaltungsgemeinschaft Pöttmes (Stand, Montag, 11.02.19)

  • Pöttmes: (4945) – 581 eingetr.Personen = 11,70 %, Endergebnis: 803 eingetr. Personen = 16,24 %
  • Baar: (895) – 188 eingetr. Personen = 21,00 %, Endergebnis: 199 eingetr. Personen = 22,23 %

VG Pöttmes insges: (5840) – 769 eingetr. Personen = 13,17 % Endergebnis VG Pöttmes: 1002 eingetr. Personen = 17,16 %

Markt Burgheim (3611) – 398 eingetr. Personen = 11,02 % Endergebnis: 472 eingetr. Personen = 13,07 %

Markt Thierhaupten (3047) – 518 eingetr. Personen = 17,00 % Endergebnis: 634 eingetr. Personen = 20,81 %

Gemeinde Ehekirchen (3035) – 461 eingetr. Personen = 15,19 %, Endergebnis: 536 eingetr. Personen = 17,66 %

Rainer Winkel (25632) insges:- 3041 eingetr.Personen = 11,86 %, Endergebnis im Rainer Winkel: 4062 eingetr. Personen = 15,85 %

Damit hat das Volksbegehren die 10%-Hürde im Rainer Winkel locker geschafft. Obwohl unser Gebiet ländlich geprägt ist und der Gesetzentwurf durchaus, insbesondere bei Landwirten, umstritten ist, konnte dieser hohe Wert erreicht werden. Unseres Wissens nach, der höchste Wert, den jemals ein Volksbegehren im Rainer Winkel erreicht hat.

Wir freuen uns über jeden Kommentar! Die Diskussion war ja durchaus kontrovers…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.