k-20170204_Josef-BRUSTMANN_Fuchstreff_25J-IGRW_CR=Rainer-Nitsche (26)

Band- und Musikerwettbewerb

Worum geht es?

Der Sieger/die Siegerin des Band- und Musikerwettbewerbs bzw. Contest (kurz: „Bandwettbewerb“) eröffnet beim Rainer Winkel Festival für den Keller Steff!

Die Interessengemeinschaft Rainer Winkel e. V. (Kurzform: IGRW) führt das nun 6. Rainer-Winkel-Festival vom 25. bis 28. Juli 2019 wiederum auf dem idyllisch gelegenen Gut Sulz (zwischen Rain am Lech und Münster am Lech) durch. Neben bekannten Künstlern, wie den Raith Schwestern & Da Blaimer, Pam Pam Ida und dem Keller Steff & BIG Band, werden wir dort auch wieder regionale Musiker auf die Bühne holen.

Konkret wollen wir mit dem Wettbewerb einer musikalischen Gruppierung aus der Region „Rainer Winkel“ ein Podium für einen halbstündigen Auftritt bieten. Der Sieger wird Vorband am 27. Juli 2019 auf Gut Sulz.

Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen und bewerben kann sich jeder musikalisch Aktive und Ambitionierte. Unser Aufruf richtet sich an Bands, Chöre, Ensembles und Solo-Musiker aller Stilrichtungen und Genres. Der Einfachheit halber verwenden wir manchmal nur den Begriff „Bandwettbewerb“. Grundsätzlich ist alles möglich und erlaubt, ganz im Sinne einer breiten Förderung der Musikkultur in unserer Region.

  • Alle Stile sind erlaubt, aber stillos sollte es nicht sein!
  • Solo, Duo, Gruppe – alles bitte rauf auf die Bühne!
  • Mit und ohne Strom, Stimme pur oder Chor: alles geht und ist möglich!
  • Amateur oder Profi, Youngster oder Oldie: Alle sind willkommen!
Teilnahmebedingungen:
  • Mindestens einer der Teilnehmer MUSS seinen Wohnsitz im sog. RAINER WINKEL haben. (Die Region Rainer Winkel umfasst folgende größere Orte: Thierhaupten, Baar, Ehekirchen, Burgheim, Holzheim, Münster, Marxheim, Pöttmes und Rain am Lech.)
  • Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Die Angaben im Anmeldebogen müssen der Wahrheit entsprechen und können bei Missbrauch zum Ausschluss des Teilnehmers/der Teilnehmer führen. Mit der Anmeldung werden alle aufgeführten Teilnahmebedingungen rechtsverbindlich anerkannt.
  • Ihr braucht für den Bandwettbewerb ein Bühnenprogramm von ca. 15 bis maximal 30 Minuten. Es sollte maximal FÜNF SONGS/Stücke umfassen, wobei mindestens ZWEI SONGS/Stücke aus Eurer eigenen Hand sein müssen.

Urheberrechte:

Diese Songs müssen bei der Anmeldung eingereicht werden, d. h. sie dürfen nicht bereits anderweitig exklusiv vergeben sein.

Außerdem gilt: Die Songtexte, der Video-Clip und die Bühnenpräsentation dürfen nicht im Widerspruch zum geltenden Recht oder der Verfassung Deutschlands stehen. Dies bedeutet insbesondere, dass der Inhalt nicht beleidigend, obszön, ethisch anstößig, pornographisch, ausländerfeindlich, rechts- oder linksradikal, rassistisch oder anderweitig verwerflich sein darf.

Mit der Teilnahme wird garantiert, dass Ihr keine Rechte Dritter verletzt und UNS – die Interessengemeinschaft Rainer Winkel e. V. – als Organisatoren des Wettbewerbs von Ansprüchen Dritter freistellt. Ihr sichert ausdrücklich zu, dass Eure selbstkomponierten Songs und Euer Bühnenprogramm keine Urheber-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter verletzt.

Wie nutzen wir als Veranstalter Eure Fotos, Videos, etc.?

Durch das Anmelden bei obigem Bandwettbewerb werden u.a. personenbezogene Daten erhoben, die wir nur zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs verwenden.

Mit der Anmeldung räumt Ihr uns, der IGRW, das Recht ein, Eure Songbeiträge, Angaben zur Band/Gruppierung, Bandfotos sowie Bildmaterial, das von Euch bei den Events gemacht wird, für Zwecke der Durchführung, Bekanntmachung und Auswertung des Wettbewerbs und begleitende PR-Maßnahmen, wie z. B. Videos, Pressemitteilungen und Webseiten, umfassend zu nutzen.

Ihr stimmt zu, dass wir Euren Namen und die Bandinfos/-Fotos im Zusammenhang mit dem Wettbewerb nennen und Eure Songs öffentlich auf unserer Website zugänglich machen dürfen.

Anmeldung:

Euer Beitrag (Video, Videoclip oder nur Tonaufnahmen) muss nicht professionell produziert sein. Wichtig ist uns der Inhalt Eurer Musik.

Das Anmeldeformular könnt Ihr auf unserer Webseite runterladen und ausfüllen, Danach verbindlich unterschreiben und mit Eurem Songmaterial (entspricht zwei Songs auf einem Stick!) einreichen. Der Stick bleibt im Besitz des Veranstalters, der IGRW.

Anmeldeadresse:
IG „Rainer Winkel“ e.V., Johannes Geier,
Dorfstraße 10, 86684 Holzheim-Bergendorf,
Tel.: 08276/589297, E-Mail: info@igrw.de

Anmeldeschluss: 28.02.2019, Ausschreibungs-Unterlagen werden bis 31.01.2019 versendet!

Auswahl der Music-Acts:

Eine Jury – bestehend aus Musikern, örtlichen Veranstaltern, Vereinen sowie einem Vertreter der IGRW – wird bis zu NEUN BANDS/GRUPPIERUNGEN unterschiedlicher Stilrichtungen auswählen, die an bis zu drei noch festzulegenden Orten jeweils für ca. eine halbe Stunde einen LIVE-AUFTRITT absolvieren werden.

  • Die jeweilige Auswahl der Musikgruppen und die möglichen Orte für einen Auftritt werden von der Jury festgelegt.
  • Die ausgewählten Music-Acts verpflichten sich zur verbindlichen Teilnahme am Vorentscheid und – im Falle eines Sieges – am „großen exklusiven FINALE“, d. h. beim halbstündigen Auftritt am 6. Rainer-Winkel-Festival 2019 auf Gut Sulz mit dabei zu sein.
  • An welchem Abend und zu welcher Zeit der Auftritt stattfinden wird, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben – voraussichtlich der Festival-Samstag.

Die jeweiligen Sieger der bis zu drei regionalen Vorentscheide treffen sich zum „kleinen Finale“ am 17.05.19 im Jugendtreff zum entscheidenden Auftritt in Thierhaupten.

Bei allen Entscheidungen wird die Jury folgende Kriterien bewerten:

  • Originalität
  • Komposition, Arrangement, Songwriting
  • Gesang, musikalisches Können, Zusammenspiel
  • Präsentation, Bühnenshow

Durchführung der Live-Contests:

Als mögliche Auftrittsorte sind folgende Locations vorgesehen:

  • JAM SESSION Thierhaupten, Am neuen Festplatz3, 86672 Thierhaupten
  • Buchenheim Holzheim; Raiffeisenstrasse, 86684 Holzheim
  • BH-Clap Rain, Hauptstrasse , 86641 Rain

Welcher Music-Act das „kleine Finale“ erfolgreich gewinnt und somit das „große Finale“ beim 6. Rainer-Winkel-Festival auf Gut Sulz – am 27. Juli 2019 – bestreiten darf, bestimmt die vom Veranstalter eingesetzte kompetente Jury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die drei Teilnehmer des „kleinen Finales“ – Sieger der jeweiligen Vorentscheide – erhalten für Ihre Aufwendungen (Fahrtkosten, Equipment, etc.) eine Aufwandsentschädigung in Höhe von je 150,- €. Der Sieger des kleinen Finale wird für seinen Auftritt beim Rainer-Winkel-Festival 2019 dann eine Anerkennungspauschale in Höhe von 250,- € erhalten.

Wir wünschen eine erfolgreiche Teilnahme und viel Spaß mit Eurem Publikum und den Musikerkollegen!

Eure IG „Rainer Winkel“ e. V.

Gez.: Johannes Geier (1. Vorstand)
Gez.: Harald Huber (Koordinator Bandwettbewerb)