Bilder vom Festival, 2019 soll es weitergehen….

Liebe Open Air Besucher!

Es war ein traumhaftes Festival! Es hat jetzt ein paar Tage gedauert, bis wir uns alle davon erholt haben. Jetzt sind die Helfer/innen und Organistoren/innen erstmal selbst im Urlaub. Den Sommer genießen! Entspannung und Familie ist angesagt, nach diesem Kraftakt…

Wer die wunderbaren Momente auf Gut Sulz nochmals Revue passieren lassen will:

Eine Bilderauswahl findet Ihr auf der Festivalseite. Unsere Social Wall ist auch auf der Homepage zu finden und bei Facebook eingebunden (nur am Desktop, geht nicht bei mobilen Geräten). Wenn ihr selber Fotos gemacht habt, könnt ihr sie noch hinzufügen, indem ihr das Bild bei Instagram, Twitter, Facebook mit #GutSulz2017 veröffentlicht.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Besucher/innen, ihr wart ein tolles Publikum! Alles ist ohne größere Zwischenfälle abgelaufen, alle haben entspannt gefeiert!

2019 soll es weiter gehen mit dem „Bayerischen Sommernachtstraum“

Wir arbeiten in der Regel projektbezogen, d.h. jeder kann sich für eine begrenzte Zeit einbringen, soweit es seine Zeit und Kraft erlaubt und kann sich dann auch wieder zurückziehen.

Jeder der möchte, dass das Festival eine Fortsetzung erfährt ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu beteiligen!

Wie geht es im 2. Halbjahr weiter?

Wichtig ist uns, das kulturelle Leben weiter zu beleben und die Vielfalt der kulturellen Ereignisse zu stärken. In der zweiten Jahreshälfte wird die Weiterentwicklung des im Frühjahr gegründeten „Rainer Winkel Kulturforums“ im Mittelpunkt stehen. Damit wollen wir die Vernetzung der Kulturveranstalter und -schaffenden hier im Rainer Winkel neu beleben und fördern.

  • Am 10. November 2017,
  • Im Kloster Thierhaupten

soll es dazu ein weiteres Treffen geben. Wir werden in nächster Zeit noch genauer darüber berichten. Bei Interesse einfach mal melden…

Ein Gedanke zu „Bilder vom Festival, 2019 soll es weitergehen….“

  1. Werte Besucher,
    würde mich über Kommentare, Meinungen und Verbesserungsvorschläge sehr freuen. Wir sind gerne bereit, das Festival noch zu verbessern und am Konzept zu feilen. Gerne auch Vorschläge für regionale Künstler oder Wunschbands unterbreiten…..

    Hannes Geier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.